Zeit für mich!

Repabad

Gar nicht so einfach, sich mit den besonderen Umständen zu arrangieren und die neu gewonnene Zeit für sich, die Familie, für neue Zuhause-Hobbies sinnvoll zu nutzen. Gerade jetzt erhalten die eigenen vier Wände eine ganz neue Bedeutung. Schnell kristallisiert sich heraus, welche Räume zu den Favoriten zählen und welche eine Veränderung brauchen, um die Verweilzeit und somit den Wohlfühleffekt darin zu steigern.

Rückzugsort: Bad

Das Bad wird dabei zum Rückzugsort: Tür (ab)schliesesen und für mich sein! Eintauchen ins warme Badewasser, im wohlig warmen Wasserdampf eines Dampfbades einfach die Gedanken ziehen lassen, die Traum-Reise beginnen... diese kann uns zum Glück niemand verbieten.

Das heutige Bad ist eine Wellnessoase, die täglich rund um die Uhr 365 Tage im Jahr geöffnet ist.

Im Bad können wir uns etwas Gutes tun, Körper und Geist pflegen und somit präventiv die Gesundheit unterstützen. Verstecken sich in der Badewanne zusätzliche Massageoptionen oder in der Dusche gar ein Dampfbad mit Infrarot und Sole, kurbelt die Anwendung den Stoffwechsel an und stärkt so das Immunsystem.

«Aber wie geht das?», «in meinem kleinen Bad undenkbar...», Vorbehalten setzt Repabad ein klares «Ja, selbstverständlich» entgegen. Der Badhersteller arbeitet seit Jahren an multifunktionalen Produkten, die in (fast) jedes Badezimmer passen.

Bad: 365 Tage geöffnet

Nicht die Raumgrösse ist dabei entscheidend, sondern die individuellen Wünsche der Nutzer ans eigene Bad. Ob Badewanne mit Massageoptionen, Dusche mit Infrarot oder ein Dampfbad, der persönliche Wellness-Spa hat 365 Tage im Jahr geöffnet, ist jederzeit erreichbar, ohne die Wohnung bzw. das Haus verlassen zu müssen.

Kleinbad-Feeling à la Repabad: Auch im Kleinbad bleiben keine Wellness-Wünsche offen.

Die Dusche verwandelt sich in ein Infrarotdampfbad, die Badewanne wird zum persönlichen Masseur. Zusätzliche Wellness-Optionen im Bad sprechen die Sinne an und schicken den Geist auf eine erholsame (Urlaubs-)Reise.

Dampfdusche: Meeresbrise gefällig?

Repabad Dampfbäder stehen für Flexibilität und Individualität. Bereits auf einem Quadratmeter Fläche lässt sich ein Dampfbad verwirklichen. Wichtig ist eine dicht schliessende Duschkabine inklusive Dach, damit der wohltuende Wasserdampf in der Kabine bleibt und sich nicht im kompletten Badezimmer ausbreitet sowie die bewährte Dampfbadtechnik. Optionen wie Infrarot und Sole sind Ausstattungselemente, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken.

Repabad setzt im Dampfbad auf die «Macht der Farben». So kann jede Dampfbadsitzung ganz individuell gestaltet werden: Morgens vitalisierend in den Tag starten, den Abend beruhigend ausklingen lassen.

Dampfbad regt die Sinne an: Die Aromatherapie wirkt sich im Dampfbad über den Geruchssinn auf das Wohlbefinden aus.

Die heilsame Kombination aus Wasserdampf und Infrarot erzielt eine optimale Umgebung, in dem die Infrarottiefenwärme am besten auf den menschlichen Organismus wirkt. Die Körpertemperatur steigt an, was Körper und Psyche positiv beeinflusst.

Repabad Dampfbäder sind Unikate. Es gibt sie in Standardgrössen oder ganz individuell nach Kundenwunsch auf Mass geplant und gefertigt.